Rückblick Osterweg

  • Rückblick Osterweg-2021
    Osterweg 2021 Bei wunderschönem Frühlingswetter startete am 27.03 der Osterweg. Viele haben bei den Aktionen mitgemacht, was für die Nachfolgenden an den verschiedenen Stationen sicher für Freude gesorgt hat. So schmückten schon in den ersten Tagen viele Herzen gelegt aus Steinen, Moos, Zweigen und Blumen, selbst gebundene Kreuze und viele aufgehängte bunte Ostereier […]

Herzliche Einladung zum Farbtupfer!

2021_03_21_Plakat_A4_Quer

Haben Sie schon unsere Gottesdienst- Umfrage beantwortet?
Noch nicht?

Mein Beitrag

  • Mein Beitrag
    Wir haben als Gemeinde ungewöhnliche Monate hinter uns und niemand weiß, was uns noch erwartet. Das Coronavirus hat die Gemeindearbeit lahm gelegt, selbst Gottesdienste durften zwei Monate nicht mehr stattfinden und konnten nur aufgezeichnet und über Internet ausgestrahlt werden.

Wanderfreizeit 2020

Etwas angespannt und doch beschwingt starteten wir auch dieses Jahr in das Wanderwochenende im Tannheimer Tal. Trotz des kurzfristigen Wetterumschwungs und der Hygienemaßnahmen genossen wir die Auszeit und die Gemeinschaft …

In unserem Blog finden Sie den gesamten Artikel über die Wanderfreizeit. Außerdem finden Sie dort einige Eindrücke der Freizeit. hier klicken

Neustart Krabbelgruppe “Krabbelkäfer”

Herzliche Einladung zur Krabbelgruppe!
Wenn Sie Kinder im Alter zwischen 6 Monaten und 3 Jahren haben, sind Sie bei uns genau richtig!
Die Krabbelkäfer treffen sich donnerstags von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus im Höfle.
Nach einer Begrüßungsrunde mit Liedern, Fingerspielen, Kniereitern und kleinen Mitmachspielen dürfen sich die Kinder mit Freispiel austoben und wir Erwachsenen haben die Möglichkeit uns auszutauschen.
Außerdem basteln, malen und kneten wir.
Einfach vorbeischauen, wir freuen uns auf euch!

siehe Kinder & Jugendliche

Gemeindebriefausträger/in gesucht

Für die Reustadt suchen wir einen neue/n ehrenamtlichen Austrägerin/ Austräger.
Der Bereich umfasst etwa 45 Gemeindebriefe.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Pfarrer Vix oder Frau Stark zu dem Bürozeiten unter 2251. Natürlich können Sie auch unser Kontaktformular verwenden.

Jungschar

Leider muss unsere Jungschar pausieren!

Wir informieren Euch rechtzeitig, wenn wir wieder starten können!
Euer Jungscharteam

Farbtupfer im Alltag

Herzliche Einladung zum Farbtupfer im Alltag nähere Infos und Anmeldeformular > hier <

Verabschiedung Pfarramtssekretärin

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir unsere Familienkirche am 20. September wieder draußen auf dem Freizeitgelände am Sportplatz feiern. Mit ihrem Theatherspiel hat uns das Team der Familienkirche ein weiteres mal mit in das Leben von David genommen – das Jahresthema für 2020. Mit einem weinenden Auge wurde außerdem unsere langjährige Pfarramtssekretärin, Wiebke Gerst, verabschiedet. Sie hat mit großem Engagement und Herz diese Schaltstelle der Gemeinde ausgefüllt – ein herzliches Dankeschön. Gleichzeitig freuen wir uns, dass wir Sandra Stark am 27. September in diesem Amt begrüßen dürfen. Wir wünschen Ihr viel Freude und Gottes Segen dazu.

Informationen zum Pfarrbüro

Frau Sandra Stark ist unsere neue Pfarramtssekretärin und zu folgenden Zeiten ab dem 18. September 2020 für Sie da:

Montag: 16:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 8:30 – 12:30 Uhr

Link zu Pfarrbüro

Kinderbibelwoche 2020

In unserem Blog finden Sie einen Bericht zur Kinderbibelwoche > hier klicken <

Außerdem finden Sie in der Galerie Bilder und ein Video! > hier klicken <

Kirchenrenovierung

Bilder zur Kirchenrenovierung finden Sie > hier <

In der vergangenen Woche haben jeweils ca. 10 tatkräftige Männer aus der Kirchengemeinde abmontiert und mit Unterstützung von Jürgen Höfer abtransportiert. Es war ein hartes Stück Arbeit, das mit vereinter Tatkraft umgesetzt wurde. Dabei kam manche alte Münze unter den Bänken zum Vorschein.

Vielen Dank allen tatkräftigen Mithelfern und Erich Hässler für die Zwischenlagerung der Kirchenbänke.

Ausbau der Bänke unter Einhaltung des Abstandes. Herausfordernde Aufgabe, aber meisterbar

Aktuell in dieser Woche


Sonntag, 18. April (Misericordias Domini)
10:30 Uhr Gottesdienst im Evang. Gemeindehaus (Pfr. Vix) Gottesdienst entfällt aufgrund der Pandemie. Leider können wir dieses Mal aufgrund personeller Engpässe keinen Gottesdienst aufnehmen. Sie finden die Predigt jedoch unter der Rubrik Besinnung auf der Homepage

Mittwoch, 21. April
kein Konfirmandenunterricht

Donnerstag, 22. April
19:30 Uhr Sitzung Kirchengemeinderat digital

Sonntag, 25. April (Jubilate)
9:15 Uhr Gottesdienst im Evang. Gemeindehaus (Pfr. Vix) Gottesdienst entfällt aufgrund der Pandemie. Leider können wir aufgrund personeller Engpässe keinen Gottesdienst aufnehmen. Sie finden die Predigt jedoch unter der Rubrik Besinnung auf der Homepage.



Schutzmasken

180 Schutzmasken wurden genäht und zum Mitnehmen angeboten. Ein ganz herzliches Dankeschön den Näherinnen!!! Und auch allen, die mit einer Spende zur Kirchenrenovierung beigetragen haben. Über 400 Euro kamen zusammen. Dem Personal des DRK Seniorenzentrums haben wir einige Schutzmasken zum persönlichen Gebrauch zur Verfügung gestellt.

Osteraktion

Informationen zum Umgang mit Veranstaltungen während der Einschränkungen durch das Coronavirus

  • Die Gottesdienste während der Zeit, in der keine Gottesdienste stattfinden konnten, finden Sie auf unserem You Tube Kanal oder im Predigtportal.
    https://www.youtube.com/channel/UC3FvNm4oTwzZMGiAqLTaqKw/featured (Wort zum Sonntag- Ägidiuskirche)

  • Neue Bestimmungen zu unseren Veranstaltungen (Stand Januar 2021)

    Alle Veranstaltungen mit Ausnahme der Gottesdienste und Andachten entfallen. Auch Taufgottesdienste können wieder im Gottesdienst gefeiert werden. Bei Trauerfeiern gilt eine Obergrenze von 50  Personen im Freien. Die Aussegnungshalle kann auch für Trauerfeiern  benutzt werden. Die Anzahl der Teilnehmenden reduziert sich dann auf  ca. 35 Personen. Zur Rückverfolgung bei Infektionen müssen die Besucher erfasst werden.

    Für die Gottesdienste gelten unsere Hygienevorschriften. Eine Maskenpflicht besteht, seit 24. Januar 2021 ist eine medizinische Mund-Nasen-Schutz Vorschrift. Singen dürfen wir derzeit nicht. Sie werden freundlich durch die Mesnerin oder einen Kirchengemeinderat oder Kirchengemeinderätin am Eingang eingewiesen. Herzlich willkommen! Gottes Wort erquickt die Seele